Hochzeitsmesse – Wieso, weshalb, warum?

Alles an einem Tag

Die Vorbereitung einer Hochzeit kann eine besonders schöne Erfahrung sein. Gleichzeitig bedeutet das aber auch sehr viel Arbeit. Meist fehlt es zu Beginn an Ideen und Inspiration. Diese kann man sich aber unter anderem auf einer Hochzeitsmesse holen. Bei vielen Angelegenheiten zur Ausrichtung einer Hochzeit werden viele Dienstleister benötigt und da will der passende gefunden werden. Klar kann man diese von Zuhause per Internet suchen. Durch deren Internetpräsenz und Kundenrezensionen kann man sich schon ein Bild von diesen machen. Für eine persönliche Meinung muss man aber erstmal Kontakt zu jedem einzelnen Dienstleister aufnehmen, um ein Kennenlerngespräch zu vereinbaren.

Auf einer Hochzeitsmesse ist dies sofort mit ganz vielen Dienstleistern an einer zentralen Stelle und an einem Tag möglich. Dort präsentieren sich meist alle relevanten Unternehmen, die für eine Hochzeit gebraucht werden. Man kann sich dort alles live anschauen und anfassen, was eine ganz andere Perspektive bietet. Sogar Verkostungen sind möglich und zugleich kann man sich zudem Musiker live anhören. Des Weiteren können individuelle Anliegen direkt persönlich geklärt werden und man merkt direkt, ob man mit den einzelnen Anbietern harmoniert oder nicht.

fancy-shoes-sit-next-to-a-wedding-bouquet-2022-11-15-11-55-07-utc

Sparmöglichkeiten

Falls man sich noch nicht sicher ist, was genau alles auf der Hochzeit gebraucht wird, kann der Besuch auf einer Hochzeitsmesse eine große Hilfe sein. Die Aussteller werden eine Vielfalt an Ideen und Einfällen geben. Natürlich muss man dann natürlich selber abwägen, was wirklich gebraucht wird und ob es auch ins Budget passt. Apropos Budget. Finanziell kann sich der Besuch  einer Messe auch lohnen, da meist Rabatte oder Gutscheine angeboten werden. Der Eintritt variiert je nach Größe der Veranstaltung. Freier Eintritt kann auch möglich sein.

Der richtige Zeitpunkt

Die Hochsaison für Hochzeitsmessen ist ab Herbst bis Frühlingsbeginn. Im Dezember sind aber wegen Weihnachten eher weniger Termine. Auch sonst im Jahr können trotzdem Termine für Hochzeitsmessen gefunden werden. Wann der beste Zeitpunkt für den Besuch einer Hochzeitsmesse ist, hängt mit davon ab, wann die Hochzeit stattfindet. Es sollte aber viel Vorlaufzeit eingeplant werden, da ein Messebesuch eher am Anfang der Planung Sinn ergibt, um Inspiration zu sammeln, besser planen zu können und alles rechtzeitig zu buchen zu können. Doch falls euch nach bereits fertig geplanter Hochzeit ein Dienstleister abspringt, kann auch dann ein Besuch einer Hochzeitsmesse helfen, schnell passenden Ersatz zu finden. Eine gut sortierte Liste mit Messeterminen zum Thema Hochzeit findet ihr übrigens hier. Um für solch einen Besuch gut vorbereitet zu sein, findet ihr  bei uns noch einen weiteren Beitrag, der sich genau damit befasst, was ihr beim Besuch einer Hochzeitsmesse beachten solltet.

Wedding dresses presented on a fashion exhibition