News

Heiraten in Las Vegas

Den Traum von der glamourösen Hochzeit in Las Vergas träumen viele Paare. Inmitten von Leuchtreklame und dem Flair der quirligen Spieler-Metropole geben sich jährlich etwa 80.000 Paare das Ja-Wort.

Und ebenso einfach wie glamourös ist das Heiraten in Las Vegas. An jeder zweiten Straßenecke werden Paare mit Leuchtreklamen zum Heiraten in Las Vegas animiert. Und so manch einer, der gar nicht mit Heiratsabsichten nach Las Vegas kam, unterlag spontan dem Charme und der Leichtigkeit des Hochzeitspakts. Denn anders als in vielen anderen Ländern finden die Hochzeiten in Las Vegas spontan und unbürokratisch statt: Wer möchte, muss zum Heiraten in Las Vegas noch nicht einmal aus dem Auto steigen. Neben den zahlreichen Kapellen, die in Las Vegas an nahezu jeder zweiten Straßenecke zu finden sind, kann die Trauung auch an einigen wenigen Drive-Thru-Schaltern vollzogen werden. Der wohl bekannteste Hochzeits-Drive-Thru ist der “24 hour drive up” an der “Little White Wedding Chapel”. Hier haben sich bereits Hollywood-Größen wie Frank Sinatra und Britney Spears in das Abenteuer der Ehe begeben.

Wer eine Hochzeit mit viel Prunk und Glitter möchte, dem stehen in Las Vegas sämtliche Türen offen. Die Trauung vor einem Elvis-Double, das Ja-Wort im Helicopter über dem Grand Canyon, eine Unterwassertrauung oder der ganz große Auftritt in der pinkfarbenen Stretch-Limousine sind nur einige der verrückten Ideen, die sich in der Millionenmetropole problemlos verwirklichen lassen.

Heiraten in Las Vegas – so funktioniert’s…

Amtlich wird die Trauung in Las Vegas ganz einfach. Ihr benötigt nur eine Marriage License. Diese erhält man für 77 Dollar im Marriage Bureau. Ansonsten sind nur einige wenige Dinge zu beachten, um die in Las Vegas geschlossene Ehe rechtskräftig und auch in Deutschland zulässig zu vollziehen. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Minderjährige ab 16 Jahren benötigen für das Heiraten in Las Vegas die Zustimmung eines Elternteils oder eines gesetzlichen Vormundes. Beide Traupartner müssen ledig, rechtskräftig geschieden oder verwitwet sein. Diese Tatsachen müssen nicht schriftlich dokumentiert werden. Es reicht die Angabe des Scheidungs-Datums und des Scheidungs-Ortes bzw. die Nennung von Ort und Sterbedatum. Für das Heiraten in Las Vegas benötigt ihr lediglich einen gültigen Reisepass und die zuvor erwähnte Marriage License. Auch gleichgeschlechtliche Trauungen sind möglich. Die Trauung selbst kann entweder von einem Commissioner of Civil Marriages (Standesbeamten) oder einer anderen staatlich befugten Person in einer Hochzeitskapelle oder einem anderen Ort vollzogen werden. Zwingend erforderlich ist die Anwesenheit eines Witness (Trauzeugen) mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Wenn ihr nur zu zweit reist, stellt die Kapelle einen Trauzeugen zur Verfügung.

Heiraten in Las Vegas – Rechtliche Aspekte

Prinzipiell werden alle rechtskräftig in Las Vegas geschlossenen Ehen in Deutschland anerkannt. Allerdings reicht die Heiratsurkunde, die bei der Trauung ausgestellt wird, den deutschen Behörden nicht aus. Um die Ehe in Deutschland eintragen zu lassen, müsst ihr nach dem Heiraten in Las Vegas  auf dem für Euren Wohnort zuständigen Standesamt einen Antrag auf Nachbeurkundung der im Ausland geschlossenen Ehe stellen. Die Eintragung erfolgt rückwirkend ab dem Datum der Hochzeit. Hierfür benötigt Ihr eine beglaubigte Ausführung des registrierten Trauscheins sowie eine Apostille. Die Trauung muss innerhalb von zehn Werktagen von der Organisation oder der Kapelle, welche die Trauung vollzogen hat, im Clark County Government Center registriert werden. Nach der Registrierung könnt ihr eine Kopie des registrierten Trauscheins beantragen. Sollte der Aufenthalt in Las Vegas nicht so lange dauern, kann der Antrag auch von zu Hause ausgestellt werden. Die Apostille wiederum bestätigt die Echtheit der Heiratsurkunde. Sie wird ausschließlich vom Staatssekretär in Carson City ausgestellt.

Ist euch das alles zu viel Aufwand und Papierkram, und ihr wollt lieber in deutscher Sprache heiraten? Auch das ist kein Problem. Siglinde & Frank Jaehnig bieten ein Rundum-Sorglos-Paket an, das neben der Trauung sämtliche organisatorischen Dinge beinhaltet. So steht einer wahren Traumhochzeit in Spielerparadies Las Vegas nichts mehr im Wege.

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen und Kommentare

      Hinterlasse eine Nachricht

      Search