News

Heirate lieber ungewöhnlich … in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg ist das drittgrößte Bundesland in Deutschland. Viele Urlauber zieht es in den Schwarzwald, an den Bodensee, ins württembergische Allgäu und in die Schwäbische Alb – und auch viele Paare! Geheiratet werden kann in wunderschönen Burgen, Schlössern und Klöstern oder in den historischen Rathäusern der Städte. Aber auch in Baden-Württemberg gehen die Standesämter immer häufiger unkonventionelle Wege und setzen ungewöhnliche Außenstandorte als zusätzliche Option zum eigentlichen Trauzimmer auf die Liste.

Hier steht die Hochzeit unter einem besonderen Stern

Wenn ihr nicht nur in einem alten Benz zur Trauung vorfahren, sondern auch das Ja-Wort im Beisein des Mercedes-Sterns aussprechen wollt, habt ihr die Möglichkeit, offiziell im Mercedes-Benz-Museum zu heiraten. Eine frühzeitige Planung kann nicht schaden, denn das Casino im obersten Stockwerk wird nur an wenigen Tagen im Jahr zum Standesamt! Wenn ihr Glück habt und einen Termin ergattert, könnt ihr euch auf ein einzigartiges Ambiente in atemberaubender Architektur freuen!

Rasantes Ambiente an der Rennstrecke

Der Hockenheimring ist bekannt für jede Menge PS und Adrenalin. Wählt ihr diesen Ort für eure Trauung, könnt ihr euch direkt in einer der Boxen an der Rennstrecke das Ja-Wort geben. Gefeiert wird dann am besten nebenan in den Hotelräumen der Anlage – bei einer Kapazität von bis zu 1.500 Personen darf es auch ruhig ein wenig größer ausfallen. Der Geruch von heißem Asphalt und der spektakuläre Ausblick auf die Rennstrecke werden die ersten offiziellen Stunden eurer Ehe begleiten.

Eins zu Null für die Liebe

Euch verbindet neben eurer eigenen Zuneigung auch die Liebe zum Fußball und insbesondere zum VfB Stuttgart? Dann wendet euch an das Standesamt Stuttgart-Bad Cannstatt, denn es betreibt als Außenstandort die Mercedes-Benz-Arena! Mit Blick auf den Rasen tretet ihr in den Bund der Ehe ein und könnt zum Einzug sogar „You’ll never walk alone“ hören. Das sorgt für Gänsehaut – wie beim richtigen Stadionbesuch! Auch im Wildparkstadion des Karlsruher SC könnt ihr euch trauen lassen – und zwar in der Loge Nr. 27.

Trauung im kleinsten Standesamt Deutschlands

Im Parkhotel Wehrle im beschaulichen Städtchen Triberg im Schwarzwald findet ihr ein Mini-Standesamt: Das Trauzimmer misst nur 1,5 Quadratmeter – da bleibt gerade Platz für euch und den Standesbeamten! Wenn ihr also bei der Zeremonie so richtig ungestört bleiben wollt, ist Triberg der Standort eurer Wahl! Im angrenzenden Hotel könnt ihr dann in großer Runde anstoßen oder auch direkt dort feiern. Übrigens: Auch die standesamtliche Trauung in der Serie „Schwarzwaldklinik“ fand hier statt.

Das höchste Standesamt von Baden-Württemberg

Mit 1.493 Metern ist der Feldberg die höchste Erhebung in Baden-Württemberg. Und hier oben befindet sich auch das höchste Trauzimmer des Bundeslandes – und zwar im Feldbergturm, einem ehemaligen Funkturm. Während normale Besucher hier das Schwarzwälder Schinkenmuseum aufsuchen; lassen sich in den Sommermonaten freitags und samstags im 11. Stock Paare offiziell trauen. Achtung: Der Turm kann nicht mit dem Auto, sondern nur mit der Feldbergbahn angefahren werden.

„Ja“ sagen mit besten Aussichten

217 Meter ragt der Stuttgarter Fernsehturm in die Höhe. Bei gutem Wetter reicht der Blick bis hin zum Schwarzwald und der Schwäbischen Alb! Wie auch immer das Wetter wird, beste Aussichten für Paare, die hoch hinaus wollen, gibt es auf jeden Fall, denn das Standesamt Stuttgart-Degerloch betreibt einen offiziellen Außenstandort im Fernsehturm. Näher könnt ihr dem siebten Himmel kaum kommen!

Bereit für eine Hochzeit unter Tage?

Das Standesamt der Gemeinde Oberwolfach bietet ebenfalls einen besonderen Ort für die Trauung an: Auf Wunsch geben sich die Paare 400 Meter unter Tage im Besucherbergwerk Grube Wenzel das Ja-Wort. Bei 12 Grad Celsius und feuchtem Höhlenboden solltet ihr euch gut überlegen, ob ihr das weiße Hochzeitskleid nicht besser gegen eine Stirntaschenlampe und Gummistiefel eintauscht. Wer doch lieber an der frischen Luft bleiben will, kann sich in Oberwolfach auch unter freiem Himmel auf dem Hexenplatz trauen lassen.

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen und Kommentare

      Hinterlasse eine Nachricht

      Search