News

Heiraten im Ruhrpott

Das Ruhrgebiet, von den Einheimischen liebevoll Pott genannt, hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Anziehungspunkt in Nordrhein-Westfalen gemausert. Graue, schmutzige und öde Industriegebiete haben sich zu grünen Oasen entwickelt, in denen das industrielle Erbe neue Hotspots für attraktive Freizeitgestaltung und Veranstaltungen bieten. So erschließen sich auch für Trauungen und Hochzeitsfeiern neue Perspektiven, um dem schönsten Tag des Lebens die eigene, individuelle Note zu geben.

Heiraten im Wassermuseum

Es muss nicht immer das Rathaus sein! Mülheim bietet euch mit dem Aquarius Wassermuseum eine außergewöhnliche und individuelle Möglichkeit den Bund fürs Leben in einer eindrucksvollen Umgebung zu schließen. Inmitten der grünen Landschaft ragt der rote Wasserturm eindrucksvoll in den Himmel. Diese wunderbare Umgebung bietet euch die perfekte Kulisse für ausdrucksstarke Hochzeitsfotos. Im Anschluss an die Trauung lädt euch die BluBar im Panoramakranz des Museums zu einem Sektempfang ein. Entspannte Atmosphäre und die Möglichkeit in einem kurzen Anschlussspaziergang durch den Garten des Styrumer Schlosses zu schlendern, lassen den Tag wie einen Traum erscheinen. Die Räumlichkeiten des Schlosses laden euch förmlich dazu ein, diesen unvergesslichen Tag mit euren Gästen in einem königlichen Ambiente abzurunden.

Heiraten im Schloss

Fühlt euch wie König und Königin in den historischen Gemäuern des 150 Jahre alten Schlosses Oberhausen. Gebaut für den Grafen Westerhold Gusenberg, bietet das historische Gebäude heute ein eigenes Standesamt. Nach der stilvollen Trauung lädt der Rittersaal des Schlosses deine kleine Hochzeitsgesellschaft zu einem großzügigen Hochzeitsschmaus ein. Große Hochzeitsgesellschaften finden im opulenten Prinzensaal die perfekte Atmosphäre. Im angrenzenden verwunschenen Garten entdeckt ihr beim Lustwandeln versteckte Oasen, die zum Verweilen einladen. Dieser paradiesische Garten erweist sich als wunderbare Kulisse für unvergessliche Erinnerungsfotos.

Heiraten inmitten von Industriekultur

Industrie und Eleganz bilden den Kontrast bei eurer Hochzeit in der Henrichshütte in Hattingen. Sei es im Übergabeturm oder aber im Bessemer Stahlwerk. Der Industriecharakter dieser Location lässt das Brautpaar erstrahlen. Nach der feierlichen Trauungszeremonie lädt euch die angrenzende Lounge und Bar zu einem stilvollen Umtrunk ein, bevor ihr eure geladenen Gäste zu einem exzellenten Schmaus in das Restaurant begleitet und den Tag mit unvergesslichen Erinnerungen ausklingen lasst.

Heiraten auf einer Zeche

Warum nicht in einer ganz außergewöhnlichen Umgebung den großen Tag eures Lebens in Erinnerung halten? Eine außergewöhnliche Location bietet euch die Zeche Zollern, ein stillgelegtes Steinkohle-Bergwerk im Dortmunder Norden. Die außergewöhnliche Architektur des Bergwerks ist das absolute Highlight dieser Location. Lichtdurchflutete Räumlichkeiten inspirieren euren Fotografen und ermöglichen traumhafte Fotos, die dieses Lebensereignis strahlend in Erinnerung halten. Das angrenzende Museumsrestaurant „Pferdestall“ bietet eurer Hochzeitgesellschaft den perfekten Rahmen um euren Tag gebührend zu feiern. Im angrenzenden Biergarten tanzt ihr in einer lauen Sommernacht bis zum Morgengrauen.

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen und Kommentare

      Hinterlasse eine Nachricht

      Search