News

Mit leichter Brise das „Ja“-Wort geben: Heiraten auf der AIDA

Jeder möchte, dass die eigene Hochzeit etwas Besonderes wird. Da macht man sich schon mal jede Menge Gedanken, damit diese zu einen denkwürdigem Ereignis wird, an das man sich gerne zurückerinnert. Doch manchmal möchte der geniale Einfall nicht kommen. Eine Hochzeit im Ausland, am weißen Strand, ist häufig ein Wunschtraum, der so gut wie unmöglich zu erfüllen scheint. Um diesen Traum zu erfüllen, hat sich die AIDA ein besonderes Angebot einfallen lassen.

Mit dem AIDA Hochzeitsangebot hat man die Chance, in unglaublich vielen Ländern oder an Bord des Schiffes den Bund der Ehe zu schließen. Man muss sich aber keine Sorgen machen, dass die Hochzeit nach Muster geplant wird und keine eigene Persönlichkeit mehr hat. Zum Motto gehört nämlich, dass jede Hochzeit ihren eigenen persönlichen Flair hat und die Wünsche von Braut und Bräutigam nach Möglichkeit alle erfüllt werden sollen. Wer aber nicht mit eigenen vorgefertigten Dekorationen zur Stelle ist, dem werden wunderschöne Arrangements gestellt. Dazu gehört nicht nur die wunderschön vorbereitete Location, sondern auch eine Auswahl an Verzierungen für das eigene Outfit. So darf die Braut vor der Trauung mit Hilfe ihrer Brautjungfern aus einer wunderbaren Schmuckauswahl das schönste Accessoire wählen. Außerdem wartet ein professioneller Friseur darauf, Braut und Bräutigam das perfekte Styling für das große Ereignis zu verpassen.

Am Tag vor der Hochzeit hat man die Chance auf ein Spa- und Wellness-Angebot. Das AIDA-Team bereitet währenddessen alles für den großen Tag vor. Auf Ihre Wünsche wird dabei natürlich besonders Rücksicht genommen. Ist der entscheidene Tag dann endlich gekommen, wird das zuvor hübsch gestylte Brautpaar mit Champagner empfangen. Die Blumen und Dekorationen sind arrangiert. Nun kann endlich die Trauung beginnen. Ein Standesbeamter steht mitsamt Dolmetscher bereit, um den Bund der Ehe ganz legal und rechtsgültig zu schließen.

Der Tag klingt dann schlussendlich auf der Hochzeitsfeier aus. Für Unterhaltung und Musik hat man sich zuvor mit dem AIDA-Team abgesprochen. Die Hochzeitstorte wurde bereits angeschnitten und fast vollständig verzerrt. Die Gäste bedienen sich nun vom Buffet oder genießen ein bis zu elf Gänge großes Menü.

Die Hochzeit war ein voller Erfolg. Die Gäste haben ausgelassenen gefeiert. Aber vor allem ist der Traum des Brautpaars in allen Details erfüllt worden. Doch hier endet die Reise noch nicht. Direkt im Anschluss kann das Brautpaar seine Flitterwochen genießen. Und dank der cleveren Wahl der Hochzeitslokalität auf einem Reiseschiff kann der Urlaub sofort beginnen – ganz egal an welchem Ort.

Fotos: AIDA Cruises

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen und Kommentare

      Hinterlasse eine Nachricht

      Search