News

Fotobox-Bochum – die Fotobox aus Bochum

Die Fotobox-Bochum ist „der besondere Spaß für besondere Partys!“

Dieses ist die eigene Aussage des Fotoboxanbieters aus Bochum. Und diese Aussage lässt sich auch nicht widerlegen. Denn mit der der Fotobox von Fotobox-Bochum bekommt man ein solides und ordentliches Gerät. Die Bezeichnung Box trifft in diesem Fall sehr gut zu, da es sich tatsächlich um eine Box handelt. Die Kanten sind aus Aluminium und alle Seitenteile aus schwarzen Holzplatten, die im Fotobox-Bochum eigenen Design gehalten ist. Auf Kundenwunsch kann die Box aber auch komplett nach eigenen Vorstellungen für einen Aufpreis von 99,-€ gestaltet werden.

Das Grundpaket

bekommt man schon für unglaubliche 179,-€, was ein absoluter Kampfpreis ist. In diesem Basispaket sind folgende Leistungen enthalten: Auf- und Abbau einschließlich Anlieferung im Umkreis von 50km um Bochum, eine Kiste mit Props – also diese Brillen und Schnurbärten am Stock – ein weißer, schwarzer oder Stoffhintergrund sowie die Speicherung auf einem USB-Stick. Damit hat man zwar alle Grundfunktionen einer Fotobox abgedeckt, jedoch fehlt der eigentlich Clou so einer Gerätschaft, nämlich das Ausdrucken von Fotos. Dieses kann man auch als Paket buchen, darf dafür aber auch fast den doppelten Betrag hinlegen, nämlich 299,-€. Allerdings ist in diesem Paket wesentlich mehr enthalten als nur die reine Druckfunktion. Durch den mitgelieferten Greenscreen lassen sind unterschiedliche Hintergründe auf die Fotos bringen oder die Bilder werden als Collage erstellt. Dieses kann im Vorfeld als mit Fotobox-Bochum abgestimmt werden.

Paketpreise

Von den Bildern im Format 10x15cm sind 400 Stück im Paketpreis enthalten. Jede weitere Rolle mit zusätzlichen 400 Bildern kann man optional mit hinzubuchen. Wer die Abzüge etwas größer haben möchte, der hat die Möglichkeit auch auf das Format 15x20cm aufzustocken. Hier liegen aber sowohl der Paketpreis als auch die Kosten für eine weitere Fotorolle deutlich höher. Hier darf man für 400 weitere Bilder nochmal 129,-€ (10x15cm) bzw. 199,-€ (15x20cm) auf den Mietpreis mit aufschlagen.

Was aber im Zusammenhang mit den Bildern hervorgehoben werden sollte ist die Möglichkeit diese mit einem QR-Code zu versehen. Aus dem Abzug ist dieser Code dann zu sehen und über diesen kann jeder das Bild auf sein Smartphone hochladen. Dort ist es dann ohne QR-Code zu sehen.

Der Selbsttest

Die Fotobox von Fotobox-Bochum stand fertig aufgebaut und startbereit zur Verfügung. Also genau so, wie es der Kunde bestellt. Die Bedienung ist intuitiv und selbsterklärend, wobei auch noch die Anweisung, was genau zu tun ist, auf dem Display angezeigt wird. In den von mir getesteten Einstellungen konnte ich aus sechs verschiedenen Hintergründen auf dem Display auswählen. Dieses geschieht mittels einer leichten Berührung auf dem Touchscreen, was auch gleichzeitig den Countdown von fünf Sekunden auslöst. Es bleibt aus ausreichend sich wieder zurück vor den Greenscreen zu stellen, der bei einem individuellen Hintergrund notwendig ist. Jetzt heißt es nur noch Lächeln und auf das Vögelchen warten. Dieses kommt dann in Form eines Blitzes. Anschließend wird der Ausdruck des Fotos gestartet, sofern diese Option gebucht wurde. Bei meinem Test war das (natürlich) der Fall. Die Bilder kommen auch bei dem Gerät von Fotobox-Bochum auf DNP-Fotopapier aus einem Drucker der gleichen Marke. Somit lässt es in dieser Hinsicht keine Wünsche offen.

Ich habe zwei verschiedene Hintergründe ausprobiert. Bei einem war die Kontur an den Haaren etwas unschön, was aber wohl an der nicht ganz perfekten Ausleuchtung lag. Als dieses entsprechend eingestellt wurde war das zweite Bild sehr gut.

Fazit

Fotobox-Bochum bietet eine solide und gute Fotobox an. Das Design der Box ist eher schlicht und hat das Erscheinungsbild eben einer Box. Aber es kommt ja auf die inneren Werte an. Die Qualität der Bilder ist sehr ordentlich, bezogen auf das verwendete Papier sogar sehr gut. Die Einstiegspreise sind sehr gering und auch die Upgrades liegen preislich im normalen, wenn nicht sogar unteren Bereich. Einziges Manko, was ist festgestellt habe, ist der Preis für weitere Fotorollen, sprich weitere Bilder. Ansonsten ist die preisliche Staffelung sehr gut und vor allen auch sehr eindeutig. Man sieht also ganz genau, was man für sein Geld bekommt. Auch die Möglichkeit Fotos mit einem QR-Code zu versehen und das Bild sofort hochzuladen macht das Gerät von Fotobox-Bochum sehr interessant.

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen und Kommentare

      Hinterlasse eine Nachricht

      Search