News

Eistorte statt Hochzeitskuchen

Wer eine Hochzeit feiert, möchte natürlich einen wundervollen Tag erleben, aber auch seine Gäste verwöhnen. Ein wichtiger Teil des Tages und ein optisches Highlight ist die Hochzeitstorte, doch muss es immer ein Kuchen sein? Ganz sicher nicht, denn mit der Eistorte Hochzeit könnt Ihr Eure Gäste überraschen und mal etwas anderes bieten.

Eistorte zur Hochzeit statt Kuchen – vor allem im Sommer

Strahlender Sonnenschein und warme Temperaturen, genau so wünschen sich die meisten Brautpaare das Wetter an ihrem Hochzeitstag. Nach der Trauung werden die Gäste ganz entspannt empfangen und begrüßt. Es sollte in diesem Moment natürlich nicht regnen, sondern die Sonne scheinen. Heißt es schließlich auch, dass die Ehe so wird, wie es das Wetter am Hochzeitstag war. Klassisch gehören zu einer Hochzeit Kaffee und Kuchen, der wer hat bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein Appetit auf eine Buttercreme- oder Sahnetorte? Bei diesem Wetter lockt doch viel eher eine erfrischende Abkühlung. Daher solltet Ihr Euch für eine Eistorte Hochzeit entscheiden, um Euren Gästen eine schöne Überraschung zu bereiten. Eisbomben, wie sie auch genannt werden, könnt Ihr ganz nach Bedarf in verschiedenen Formen und Geschmacksrichtungen bestellen, denn auch hier bleiben keine Wünsche offen. Natürlich ist die Eistorte Hochzeit in Herzform als Symbol der Liebe sehr beliebt.

Eistorte für die Hochzeit statt Kuchen – egal, zu welcher Tageszeit

Auch wenn die Hochzeitstorte erst abends nach dem Essen angeschnitten werden soll, bietet sich eine Eistorte Hochzeit perfekt an. Nach dem köstlichen Mahl ist für eine Sahnetorte ohnehin meist kein Platz mehr, sodass von der liebevoll ausgewählten Torte meist nicht mehr viele Gäste probieren. Zu einer Eistorte Hochzeit als Dessert hingegen sagt kaum jemand Nein. Es gibt auch viele Brautpaare, welche die traditionellen Hochzeitstorten generell nicht mögen. Für sie bietet sich die Eistorte ebenso an, um nicht komplett auf die Hochzeitstorte und das klassische Anschneiden verzichten zu müssen. Eiscreme ist immer eine süße und leckere Versuchung und dies nicht nur im Sommer. Zu jeder Jahreszeit ziehen viele Menschen das Eis einem Kuchen vor. Daher ist es auch bei einer Hochzeit eine perfekte Idee. Das Anschneiden erfolgt, genau wie bei der traditionellen Hochzeitstorte am besten zusammen. Geeignet ist ebenso ein Messer, das kurz in ein warmes Wasser getaucht wurde.

Fazit:

Warum muss es immer die klassische sahnige oder cremige Hochzeitstorte sein? Seid einfach mutig und überrascht Eure Gäste mit einer erfrischenden Eistorte Hochzeit. Vor allem im Sommer werden sich Eure Gäste sehr darüber freuen. Die Eistorte kann bis zu einer halben Stunde lang bewundert und fotografiert werden, bis sie angeschnitten wird. In einer Kühlbox kann sie sogar über mehrere Stunden lang sicher aufbewahrt werden. Was haltet Ihr davon? Muss es immer eine Sahnetorte sein? Oder käme für Euch auch eine Eistorte Hochzeit infrage?

3 Comments
  1. Reply Cosima März 9, 2016 at 11:02 am

    Wir suchen schon verzweifelt nach einer Eistorte für die Hochzeit meiner Schwester. Hat jemand eine Adresse wo man eine bestellen kann? Im Raum Bochum, Essen, Dortmund etc.? Das wäre einfach toll. MFG Cosima

    • Reply EinfachH März 9, 2016 at 11:09 am

      Wir haben unsere bei https://eisbombe.com/ angefragt. Bisher waren die Echt Top. Da unsere Hochzeit aber erst im Juni ist kann ich leider hierzu noch nicht viel mehr sagen.

  2. […] hinaus lässt sich das Ganze auch sehr gut mit Eis kombinieren, sodass am Ende vielleicht auch eine Eistorte dabei rauskommen […]

    Hinterlasse eine Nachricht

    Search