News

Hochzeitsideen von unserem Steuermann

Verliebt, Verlobt, Verheiratet… In dieser Reihenfolge haben schon viele glückliche Paare den Hafen der Ehe angesteuert. Doch bis der finale Ankerplatz erreicht wird gilt es, den Hochzeitskompass auszurichten und den Kurs zu bestimmen.

Eine Vielzahl von Entscheidungen muss nun berücksichtigt werden, wenn die Hochzeit ein Erfolg werden soll. Die Führungscrew legt den finanziellen Rahmen und einen konkreten Termin für die Ankunft fest. Gästeliste, Feierlocation und Catering harren der Festlegung und Ausarbeitung. Brautkleid, Blumenschmuck, Eheringe, Trauzeugen, Konditor, Musik und Einladungen wollen natürlich organisiert werden. Standesamt, Kirche oder etwas eher Unkonventionelles wie eine Unterwasserzeremonie auf den Malediven? – Auch diese Fragen klären sich jetzt auf.  Damit ist es aber noch lange nicht getan. Unterkünfte für auswärtige Gäste, die eventuell mit Gastgeschenken bedacht werden, sind zu buchen. Originelle Zusatzaccessoires für das Brautkleid runden das Hochzeitsoutfit ab. Schuhe, Make-up und Hairstylist gehören ebenfalls auf die persönliche To-Do-Liste. Diese wächst stetig weiter an und ein baldiges Ende ist nicht in Sicht.

Ein erfahrener Navigator, der bei der Steuerung des Hochzeitschiffes Hilfestellung leistet, ist in einer solchen Situation unbezahlbar. Einmal auf Kurs gebracht, lässt der Blick vom Aussichtsposten die Umrisse einer  faszinierenden Erlebniswelt erkennen. Das Fernrohr enthüllt ein breitgefächertes Sortiment an liebevoll zusammengestellten Hochzeitsideen, die den geneigten Besucher zum Verweilen einladen. Ob Gürtel, Schleier, Schmuck, Taschen oder gar Haarputz und Strumpfbänder spielt dabei keine Rolle. Ein guter Steuermann weiß den geneigten Hochzeitsenthusiasten für sich zu gewinnen und mit einer Probe seines Könnens zu überzeugen.

Also Segel setzen, Fahrt aufnehmen und viel Spaß bei den Reiseempfehlungen unseres Steuermanns:

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen und Kommentare

      Hinterlasse eine Nachricht

      Search