News

Das passende Outfit für Hochzeitsgäste

Die Hochzeit wird das Event des Jahres und ihr seid eingeladen und sollt als Hochzeitsgäste Teil der Feierlichkeit sein. Was ziehe ich an? Diese Frage beschäftigt euch ab dem Moment der Einladung und animiert dazu, den Kleiderschrank auf den Kopf zu stellen und ein passendes Outfit für die Hochzeit zu suchen. Dabei ist es ganz einfach, der Einladung an die Hochzeitsgäste wichtige Tipps zu entnehmen und in Erfahrung zu bringen, welcher Dresscode zum Anlass passt und zum Beispiel auf das Motto oder die Location der Hochzeit abgestimmt ist. Wichtig ist: beachtet, dass das Brautpaar und nicht die Hochzeitsgäste im Mittelpunkt stehen und bedenkt diesen Aspekt bei der Kleiderwahl.

Der Dresscode für Hochzeitsgäste

Wo findet die Hochzeit statt und in welchem Rahmen gedenkt das Brautpaar zu feiern? Diese Informationen geben euch konkrete Hilfestellung bei der Auswahl des Outfits, das ihr auf die Location und die Ausrichtung der Feierlichkeit abstimmt. Seid ihr zu einer pompösen Hochzeit auf einem Schloss geladen, fällt der Dresscode anders aus als bei einer Motto-Hochzeit im Freien oder bei einer standesamtlichen Trauung mit anschließender Feierlichkeit in einem Restaurant oder Hotel. Die Wünsche des Brautpaares stehen im Vordergrund und müssen unbedingt beachtet werden. Wenn ihr zu einer Hochzeit am Strand geladen seid, erweisen sich ein teures Designerkleid oder der Maßanzug als eher ungünstige Wahl, während ihr mit diesem Outfit bei einer exklusiven eleganten Hochzeitsfeier optimal gekleidet seid. Weiß, Cremetöne und Schwarz sind Farben, auf die ihr als Hochzeitsgäste verzichten sollt. Auch ein dunkelblauer Anzug bleibt dem Bräutigam vorbehalten und sollte nicht ins farbliche Repertoire der Hochzeitsgäste fallen. Ob ein Kleid lang oder kurz gewählt wird, hängt von der Location und dem Rahmen der Feierlichkeit ab. Die Bezeichnung kurz steht aber nicht für sehr knapp geschnittene Kleider, die auf jeder Hochzeit unpassend und falsch gewählt sind. Eleganz, gepaart mit Schlichtheit und einem nicht zu tiefen Ausschnitt bei Kleidern oder Blusen ist für alle Hochzeiten die richtige Wahl und euch als gut gekleidete Hochzeitsgäste in Szene, ohne dass ihr der Braut die Show stehlt und den primären Fokus auf euer Outfit lenkt.

GOs und NO-GOs bei der Kleiderauswahl

Ein stilvolles Outfit eignet sich immer, sofern ihr nicht zu einer Motto-Hochzeit mit speziellen und sehr außergewöhnlichen Vorgaben des Brautpaares geht. Wenn die Hochzeit in einer Kirche stattfindet, spielt die Schlichtheit eures Outfits eine besonders wichtige Rolle und es kommt ihr noch mehr Bedeutung zuteil, als es bei einer standesamtlichen Eheschließung der Fall ist. Nachdem ihr die Brautfarben ausgeschlossen und ein entsprechendes Kleid, einen Hosenanzug oder ein Kostüm gefunden habt, wählt ihr ein dezentes und zum Outfit passendes Make Up. Wenn das Gesamtkonzept stimmig und harmonisch ist, habt ihr ein gutes Hochzeitsoutfit gefunden und die richtige Wahl getroffen. Zu den NO-GOs für euch als Hochzeitsgäste zählen Spitzen- und Rüschenkleider, tief ausgeschnittene Blusen oder Tops, Jeans, Hotpants und große, alle Blicke auf sich ziehende Schmuckstücke. Auch wenn ihr sonst sportlich auftretet und Sneakers oder Turnschuhe zu eurem täglichen Outfit kombiniert, als Hochzeitsgäste solltet ihr einen klassischen eleganten Schuh wählen und die Sneakers im Schrank belassen. Ganz wichtig: schrille Farben oder Neonfarben sind immer die falsche Wahl und passen in einen Club, aber nicht auf eine Hochzeit.

Wenn ihr unsicher seid, welcher Look von euch erwartet wird, könnt ihr ohne Scham beim Brautpaar nachfragen und in Erfahrung bringen, wie ihr euch als Hochzeitsgäste kleiden sollt. Vergesst nicht, dass das Brautpaar im Mittelpunkt der Festlichkeit steht und sicher nicht erfreut ist, wenn ihr ihm die Show stehlt. Daher wird schlichte Eleganz in gedeckten Farben geschätzt und gibt viel Spielraum, euer Outfit auszuwählen und einen Look zu wählen. Eine Ausnahme sind Mottos, wo gezielt Individualität gewünscht wird.

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen und Kommentare

      Hinterlasse eine Nachricht

      Search